· 

Tag der Deutschen Industrie - BCC Berlin - 2014

Tag der Deutschen Industrie - BCC Berlin - 2014

Der Auftrag kam von der Veranstaltungsleitung des BCC in Berlin. Im Rahmen einer Konferenz zu Ehren „Des Tages der Deutschen Industrie“ am 23.09.2014 sollte die Veranstaltung fotografisch festgehalten werden.

 

Anders als bei Pressefotografen, die möglichst viele Promis gut sichtbar und in aller Pracht ablichten müssen, war hier die Aufgabe die Atmosphäre des Events und einige architektonische Besonderheiten des Gebäudes einzufangen.

 

Besonderer Schwerpunkt lag auf der Kuppel der Kongresshalle. Sie ist von der Innenseite mit einer Vielzahl an Resonanzelementen bestückt. Diese sind so ausgerichtet, dass jedem Sitzplatz die gleiche Portion Akustik zu Teil wird, unabhängig davon wo sich der Sitzplatz im Raum befindet. Es war also notwendig so viel Raum ins Bild zu nehmen wie nur möglich.

Um dies zu bewerkstelligen, war ein lichtstarkes Superweitwinkelobjektiv notwendig, sowie eine gute mittige Position an der man ein Stativ aufstellen konnte. Zum Glück gibt es bei solchen Locations meist eine Art „Pressebalkon“, der weit von der Rednerbühne entfernt ist und auf dem sich Fotografen aller Art tummeln.

 

Anschließend wurde in der Gourmet-Cafeteria aufgetischt. Hier legten die Veranstalter besonderen Wert auf die Lichtkonstruktion an der Decke. Zudem wurde noch ein Blick von außen gewünscht und eine lebendige Reportage des kulinarischen Getümmels.

 

 

So sind diese schönen Bilder entstanden und der Kunde war vollster Zufriedenheit =)

Tag der Deutschen Industrie - BCC Berlin - 2014
Tag der Deutschen Industrie - BCC Berlin - 2014